+49 -(0)451 - 585 439 38 solution@engineering-ahe.de

Schwenkmotoren | Wie funktioniert ein Schwenkantrieb

AHE Drehantriebe vereinigen Kraft und Präzision auf minimalem Bauraum. Im Maschinen- und Anlagenbau ist bereits seit einigen Jahren ein klarer Trend zu immer kompakteren und leistungsstärkeren Anlagen allgegenwärtig. In mobilen Anlagen sparen die kompakten Anlagen Material ein. Damit verringert sich das Gesamtgewicht und optimiert die Energiebilanz. In stationären Anlagen helfen die kompakten Aggregate die Komplexität zu Reduzieren und in sich geschlossene Baugruppen zu erzeugen, die im Wartungs- oder Instandhaltungsfall schnell und unkompliziert zu tauschen sind.

 

AHE Schwenkantriebe erzeugen das Drehmoment direkt an der Welle ohne Umlenkung, Verzahnung oder Gewinde. Dabei wirket das Druckmedium auf die Fläche des an der Welle befestigten Flügels. Die Höhe des Drucks und die Fläche des Flügels bestimmen das Drehmoment maßgeblich. Der Volumenstrom des Druckmediums bestimmt die Drehgeschwindigkeit. Dabei kann der Druck sowohl pneumatisch als auch hydraulisch erzeugt werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Diese Schwenkantriebe sind äußerst verschleißarme Aggregate, die Ihren Platz in vielen Antriebsfällen haben. Dichtungen und Lager sind die einzigen Verschleißteile. Daraus resultieren gut planbare Wartungsinterwalle, in denen die Verschleißteile nach regelmäßigen Betriebszeiten getauscht werden. Die Tauschzeit hängt ganz entscheidend von den Betriebsbedingungen ab und wird von Fall zu Fall bestimmt.

Schwenkmotoren | Anwendungsbeispiele

AHE bietet Ihnen mit dem Schwenkmotor HVA eine Baureihe, die in Bezug auf Drehmoment, Schwenkwinkel, Druckbereich, Positioniergenauigkeit, Befestigungsart und Abmessung in den unterschiedlichsten Anwendungsgebieten eingesetzt wird.

Die Auswahl der Baugröße, hängt vor allem von den Anforderungen und Betriebsbedingungen ab, die Sie an den Schwenkmotor gestellen. Auch für die Konzeptierung von Sonderausführungen ist es deshalb für uns wichtig, dass Sie uns möglichst alle technischen Details mitteilen.

Fachberatung vereinbaren

Datenschutz

11 + 9 =

Moin. Ich bin Ihr Spezialist für die Bereiche Hydraulik, Sonderlösungen und CNC-Fertigung. Vereinbaren Sie eine kostenlose Fachberatung mit mir. Rufen Sie mich bei Fragen gerne an.

Telefon: 0451 – 585  439 38

Mobil: 0160 977 908 76

Ich freue mich darauf,
von Ihnen zu hören.

Alexander Homrich

Geschäftsführer

Hydraulik

 

Wir konstruieren und fertigen Hochdruckzylinder und Antriebe für mobile und stationäre Anwendungen.
Wenn es darauf ankommt im mobilen und industriellen Einsatz permanent hohe Drücke zu erzeugen und zu beherrschen, dann bedarf dies einiger Vorraussetzungen:

Die Komponenten der AHEngineering GmbH sind designt um diese Anforderungen bestmöglich zu erfüllen.

×
Sonderlösungen

 

Unser Leistungsversprechen ist es, innovative und kundenspezifisch angepasste, langfristig zuverlässige Lösungen zu erarbeiten und diese als eine einbaufertige Baugruppe oder Aggregat in unserer Montage aufzubauen.

Die Aggregate und Komponenten der AHEngineering GmbH entsprechen Ihren Wünschen und den Gegebenheiten Ihrer Konstruktion. Damit tragen sie maßgeblich zum Erfolg unserer Kunden bei.

×
CNC-Fertigung

 

Im Unternehmensbereich CNC-Teilefertigung legen Mitarbeiter und Geschäftsführung – wie in allen anderen Bereichen – großen Wert auf gute Beratung und hohe Qualität. Wir bieten fundierte Beratung sowie solide Handwerksarbeit zu fairen Preisen. Zu unserem Leistungsspektrum gehört eine breite Fertigungspalette. Dabei sind unsere Maschinen speziell auf Kleinserien und Einzelteile ausgerichtet, um auch den Anforderungen kleiner Mengen kostengünstig gerecht zu werden.

×